Über mich

 

Schon als 9-jährige stand ich in meiner Heimatkirche im „Schwabenländle“ als Solosängerin hinter einem Mikrofon. Das Gefühl, Andere mit meiner Stimme zu begeistern, hat mich damals schon sehr beeindruckt.

Als ich 14 war, durfte ich gemeinsam mit meiner Schwester die Sololieder der Hochzeit unseres Cousins zweistimmig singen. Dies war der Start in eine wunderschöne Freizeitaktivität über Jahre hinweg. Ab diesem Zeitpunkt wurden wir das ganze Jahr über angefragt, Hochzeitsgottesdienste, vor allem die Sololieder, mit unserer Stimme musikalisch zu untermalen. Das haben wir über fünfzehn Jahre lang mit großer Leidenschaft gemacht.

Zusätzlich wurde ich im Alter von 16 Jahren auch noch Mitglied in einer Kirchenband, mit der wir zehn Jahre lang ebenfalls unzählige Hochzeiten und Gottesdienste im gesamten Umkreis gestalteten.

Der Vollständigkeit halber darf ich sogar noch diverse Auftritte bei verschiedenen Cover- Rock-Bands aufzählen. :o)

2006 zog es mich in das wunderschöne Chiemgau, in den Landkreis Traunstein, wo ich seitdem lebe. Als „Schwabe in Oberbayern“ habe ich wieder musikalischen Anschluss gefunden und genieße nun auch hier, gesanglich unterwegs zu sein. Die musikalische Gestaltung und Organisation von Hochzeiten, Taufen in der Kirche oder im Standesamt ist nach wie vor meine Leidenschaft und macht mir einfach riesig Spaß. Das größte Lob ist für mich, wenn während meinem Gesang die Taschentücher ausgepackt werden; dann weiß ich, ich habe ins Herz getroffen.

Sie können sich gerne bei meinen Hörproben selbst davon überzeugen.